Intermec EasyCoder PD41

Intermec EasyCoder PD41

Intermec EasyCoder PD41

Intermec EasyCoder PD41

Der Intermec EasyCoder PD41…

…ist ein preisgünstiger Einstiegsdrucker für mittlere Etikettenvolumina. Das Gerät wird im robusten Metallgehäuse ausgeliefert und wiedersteht damit auch gröberen Beanspruchungen im Bereich Logistik und Industrie. Dank der Direct Protocol und FingerPrint Unterstützung ist dieser Etikettendrucker schnell und einfach in nahezu jede Softwareumgebung integriert. Emulationen für die wichtigsten Druckersprachen stehen ebenso bereit.

Der EasyCoder PD41 verarbeitet volle Etikettenrollen mit einem max. Durchmesser von 200mm und kann bis zu 450m Farbband laden. Beim Farbband wurde darauf geachtet, dass sowohl innen- als auch aussengewickeltes Material verarbeitet werden kann. Dadurch müssen die Medien seltener gewechselt werden, was die Stillstandzeiten massgeblich verkürzt. Die maximale Druckgeschwindigkeit liegt bei 150mm pro Sekunde.

Beim Etikettendrucker EasyCoder PD41 kann über einen leicht zu bedienenden Schalter auf alle wichtigen Druckerfunktionen zugegriffen werden. Natürlich hat verfügt er ebenfalls über alle SmartPrinting Funktionen und der von Intermec patentierten Ready To Work Anzeige. Bereits in der Grundaustattung ist dieser Etikettendrucker mit einer internen Ethernet Schnittstelle ausgerüstet. Dies sind Leistungsmerkmale die normalerweise nur bei Hochleistungsdruckern zu finden sind. Bei diesem Modell jedoch kombiniert mit einem sehr günstigen Preis.

Maximale Druckbreite: 104mm bei 203dpi – 105,7mm bei 300dpi
Etikettenbreite: 25-118mm bei Einsatz mit Cutter: 25-114mm
Max. Etikettenlänge mit Standardspeicher: 1520mm bei 203dpi – 1028mm bei 300dpi
Druckgeschwindigkeit: 50 – 150mm pro Sekunde bei 203dpi, 50 – 100mm bei 300dpi
Druckauflösung: 8 Punkte / mm (203dpi) oder 12 Punkte / mm (300dpi)

 

Intermec EasyCoder PD41 Datenblatt

Intermec EasyCoder PD41 Preis

Intermec EasyCoder PD41 Druckkopf

Intermec EasyCoder PD41 Forum